Goldenes Trio!

26.09.2021

Bei den Norddeutschen Meisterschaften der U18 in Lutten konnten sich gleich drei Kämpfer der Crocodiles den Titel in ihrer Gewichtsklasse sichern und sich damit auch für die Deutsche Meisterschaft in zwei Wochen in Leipzig qualifizieren.

Thore Meyer wurde seiner Favoritenrolle gerecht und siegte in der Klasse bis 55kg vier Mal vorzeitig. In der gleichen Kategorie wurde Vincent Bücker siebter. In der Klasse bis 60kg zeigte sich Daniel Gergert hervorragend aufgelegt und beendete ebenfalls alle Kämpfe vorzeitig mit Ippon. Als Dritter im Bunde holte Finn Luka Reddig den Titel bis 73kg und gewann im Finale mit einer spektakulären Technik. Joel Sauerwald wurde bis 81kg fünfter, genau wie Thilo Meyer, der bis 66kg gleich sechs Mal auf die Matte musste. Beide verpassten leider denkbar knapp die Qualifikation zur „Deutschen“. Bis 90kg erreicht Niklas Wolf Rang sieben.


    

Greta Bolte gewinnt Bronze!

05.09.2021

Am zweiten Tag der Deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen in Stuttgart konnte Titelverteidigerin Greta Bolte sich die Bronzemedaille in der Klasse bis 78kg sichern. Drei Mal siegte sie im Boden durch ihre Spezialtechnik. Lediglich in der Golden-Score-Verlängerung des Halbfinales gab sie unglücklich eine kleine Wertung ab und musste ihrer Kontrahentin den Vortritt lassen.
Am Vortag hatte sich der erst 17jährige Crocodiles-Youngster Philip Drexel bei seinem ersten Start bei den Männern nach 1,5jähriger coronabedingter Wettkampfpause und in seiner neuen Gewichtsklasse bis 73kg schon in guter Form präsentiert. Nach zwei souveränen Auftaktsiegen gegen deutlich ältere Kontrahenten scheiterte er jedoch im Viertelfinale an Lukas Vennekold aus München, dem Deutschen Meister von 2019 und späteren Vizemeister. Dabei gelang ihm dieser ipponverdächtige Wurf, der leider nur mit Waza-ari bewertet wurde. In der Trostrunde verlor Philip erneut und beendete das Turnier als 9. und blickt voraus auf die anstehenden Meisterschaften der U21.

Erfreulich: Martin Matijass, in Osnabrück aufgewachsen und bei den Crocodiles gross geworden, sicherte sich die Vizemeisterschaft bis 90kg genauso wie auch Lea Püschel bis 70kg. Beide waren nach dem Abitur als Mitglieder der Nationalmannschaft an den Bundesstützpunkt gewechselt. Und auch die am Stützpunkt Osnabrück trainierende Nikita Krieger aus Herford konnte mit der Silbermedaille in der Klasse bis 48kg glänzen.